Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

656-311-F Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Beginn Do., 19.01.2023, 19:30 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 51,20 €
Dauer 8 Termine
Kursleitung Kerstin Opitz

Die Methode „Progressive Muskelentspannung (PMR)“ ist ein anerkanntes Entspannungsverfahren und leicht erlernbar. Stress und Entspannung sind Spieler und Gegenspieler. Stress macht uns verspannt, schmerzt. Bewusste Entspannung der Muskulatur wirkt dagegen. Wir nutzen den Zusammenhang zwischen Körper und Geist. Ein entspannter Körper empfindet eher Ruhe und vergisst Stress und Schmerz. Mit dieser Methode erhalten Sie ein Werkzeug für Ihren Alltag. Sie können aktiv belastenden Situationen entgegen treten. Sie entspannen gezielt Ihren Körper und senken das Stressempfinden. Gleichzeitig schult die Methode die eigene Körperwahrnehmung und Achtsamkeit.

Einfache Sprache:
Progressive Muskelentspannung (PMR) ist ein anerkanntes Entspannungsverfahren
PMR ist leicht erlernbar
PMR wirkt auf Stress, Schmerz und löst Verspannungen auf
Das Empfinden von innerer Ruhe wird gestärkt.
Ihre Körperwahrnehmung und Achtsamkeit wird geschult.

Bequeme Kleidung, Socken, Decke und Kissen – zum Wohlfühlen bitte mitbringen (einfache, dünnere Decken sind ansonsten aber auch vorhanden).




Kursort

FBS, Seminarraum, 3. Etage

Friedrichstr. 10
48145 Münster

Termine

Datum
19.01.2023
Uhrzeit
19:30 - 20:30 Uhr
Ort
Friedrichstr. 10, FBS, Seminarraum, 3. Etage
Datum
26.01.2023
Uhrzeit
19:30 - 20:30 Uhr
Ort
Friedrichstr. 10, FBS, Seminarraum, 3. Etage
Datum
02.02.2023
Uhrzeit
19:30 - 20:30 Uhr
Ort
Friedrichstr. 10, FBS, Seminarraum, 3. Etage
Datum
09.02.2023
Uhrzeit
19:30 - 20:30 Uhr
Ort
Friedrichstr. 10, FBS, Seminarraum, 3. Etage
Datum
16.02.2023
Uhrzeit
19:30 - 20:30 Uhr
Ort
Friedrichstr. 10, FBS, Seminarraum, 3. Etage
Datum
23.02.2023
Uhrzeit
19:30 - 20:30 Uhr
Ort
Friedrichstr. 10, FBS, Seminarraum, 3. Etage
Datum
02.03.2023
Uhrzeit
19:30 - 20:30 Uhr
Ort
Friedrichstr. 10, FBS, Seminarraum, 3. Etage
Datum
09.03.2023
Uhrzeit
19:30 - 20:30 Uhr
Ort
Friedrichstr. 10, FBS, Seminarraum, 3. Etage