Sie befinden sich hier:

Hauptamtlich/e pädagogische/r Mitarbeiter/in gesucht!


Wir suchen Sie!

Lesen Sie weiter hier ....

Stellenanzeige hauptamtlich pädagogische/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Die ev. Familienbildungsstätte sucht zum 01.04.2022 eine/einen hauptamtlich pädagogische/n Mitarbeiter/in in Teilzeit 19,5 Stunden (50%). 

Die Ev. Familienbildungsstätte ist ein eingetragener Verein, der Angebote der Familienbildung und der Familienförderung sowie weitere Angebote aus dem Leistungsspektrum des KJHG (SGB VIII) entwickelt. Insbesondere betreibt und unterhält er eine Familienbildungsstätte und kooperiert mit anderen Anbietern der öffentlichen und freien Jugendhilfe, anderen gemeinnützigen Organisationen sowie Ev. Kirchengemeinden und Kindertageseinrichtungen im Ev. Kirchenkreis Münster. Einen besonderen Auftrag sieht der Verein in der Bildungsarbeit für Menschen mit körperlichen, geistigen und seelischen Behinderungen.


Ihre Aufgaben:

•    Organisation der Fachbereiche Sport/Gesundheit/Ernährung, Medien/Kultur/Kreatives sowie der beruflichen Fortbildungsangebote
•    Organisation und Weiterentwicklung der Angebote in den Fachbereichen 
•    Kursleitertätigkeit 
•    Kursleiterbetreuung und -aquise
•    Teilnehmeraquise
•    Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
•    Mitarbeit an der Gesamtkonzeption der Einrichtung
•    enge Zusammenarbeit mit dem pädagogischen Team
•    Absprachen mit den Verwaltungskräften
•    Teilnahme an Teamsitzungen/Klausurtagungen usw.


Ihr Profil:

•    ein erfolgreich abgeschlossenes Studium zur/zum Sozialpädagogen/in oder ein für die vorgenannten Aufgabe entsprechendes Studium
•    möglichst einschlägige Berufserfahrung
•    hohe Kommunikations- und Sozialkompetenz
•    Fähigkeit eigenverantwortlich zu arbeiten
•    Flexibilität 
•    Kenntnisse der eingesetzten Software Kufer (wünschenswert)
•    Identifikation mit der evangelischen Kirche
•    Sicherer Umgang mit den Office-Produkten

 

Wir bieten:

•    Teilzeit 19,5 Stunden (50 %)
(zunächst befristet mit Aussicht auf Unbefristung)
•    eine Vergütung nach BAT-KF (vergleichbar mit dem TVöD)
•    die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge 
•    eine praxisnahe Einarbeitung
•    vielseitige und interessante Aufgaben
•    ein freundliches Betriebsklima
•    Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten


Die Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31.01.2022 an die

Ev. Familienbildungsstätte Münster
z.Hd. Stefanie Dierkes
Friedrichstraße 10
48145 Münster


Bei Fragen melden Sie sich bei Stefanie Dierkes unter 0251-48167811.

 

 

Foto: Pixabay/loufre


Zurück